Neue Wanderausstellung in der Zeche Hannover in Bochum eröffnet

Mit dem Titel „Vom Streben nach Glück - 200 Jahre Auswanderung nach Amerika“

 

wurde die neue Ausstellung am 30.03.2017 in Bochum feierlich eröffnet.

 

Mit der Wanderausstellung im LWL Industriemuseum, am Standort der Zeche Hannover, in Bochum wurde am 30.03.2017 eine hoch interessante und zu gleich aktuelle Ausstellung zum Thema „Auswanderung nach Amerika“ geöffnet.

 

Die flex-con Media IT GmbH stellte dafür ein Terminal inklusive autonomen Internetzugangs zur Ahnenforschung zur Verfügung. An dem System können die Besucher der Ausstellung nach möglichen Auswanderern forschen. Das System bietet dazu eine dauerhafte Verbindung zu einem Suchportal "ancestryinstitution.de".

 

Begleitet wird die Ausstellung von zahlreichen Veranstaltungen. Die Ausstellung wird bis zum 29.10.2017 für den Besucher geöffnet sein.

 

Weitere Informationen wie z.B. Öffnungszeiten und Eintrittspreise gibt es auf der Webseite LWL. Diese ist wie folgt erreichbar: http://www.lwl.org/industriemuseum

 

 

Ansicht Zeche Hannover

« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3